Montag, 28. Januar 2019

Anleitung Untersetzer häkeln



Lang, lang ist es her seit meinem letzten Post!

Deswegen ein grosses Hallooo erstmal :-)



Irgendwie geisterte mir mein Blog immer mal wieder im Kopf herum seit Kurzem und der Drang machte sich breit, wieder mal was zu machen hier.

Keine Ahnung, wieviel da nun kommen wird an Beiträgen, aber jetzt gerade hab ich Bock euch eine kleine Anleitung zu zeigen hier, somit kommt zumindest dieser eine :-)

Also, habt ihr Lust kleine Untersetzer zu häkeln?

Solche hier?



Super, ich freu mich!

Für die gestickten Bullion-Rosen habe ich leider keine Anleitung für euch, lasst eurer Kreativität bei der Gestaltung einfach freien Lauf, die Untersetzer können nach Lust und Laune verziert werden oder durch farbliche Akzente mit Farbwechseln herausstechen, oder auch einfach ganz schlicht bleiben, ohne Schnick Schnack.

Was ich auch sehr schön finde ist, wenn man gleich mehrere Untersetzer häkelt und sie dann farblich schön zart abstimmt miteinander. 

Dieses Projekt ist übrigens auch super für HäkelanfängerInnen geeignet, also traut euch gerne :0)



So, nun lasst uns loslegen!




Was ihr braucht:

- Garn (ich benutze immer Baumwollgarn)
- passende Häkelnadel zum Garn
- Nähnadel
- Schere 


Abkürzungen:

MR = Magic Ring
LM = Luftmasche
M = Masche
KM = Kettmasche
Stb = Stäbchen 



Wir starten mit einem Magic Ring/Fadenring.
 

Runde 1: 
3 Luftmaschen, 12 Stäbchen in den MR häkeln, mit KM in die 3. LM schliessen = 13M (immer inkl. LM gerechnet)




Runde 2: 
3 LM, alle M verdoppeln (in jedes vorherige Stb 2 Stb häkeln), mit KM in 3. LM schliessen 
= 26M





Runde 3: 
3 LM, jede 2. M verdoppeln, mit KM in 3. LM schliessen = 39M




Runde 4: 
3LM, jede 3. M verdoppeln, mit KM in 3. LM schliessen = 52M




                                                            Runde 5: 
                           4LM, 1 M überspringen - Stb, LM, M überspringen, wdh bis zum Ende, 
                                                       mit KM in 3. LM schliessen = 52M






                                                             Runde 6: 
                          KM in den nächsten ersten freien Bogen häkeln, 5Stb in den nächsten 
                         freien Bogen, KM in den nächsten Bogen, wdh bis zum Ende, abketten.





                                                 Und schon hast du es fast geschafft!
                                     Jetzt müssen nur noch die Fäden vernäht werden :0)


  
Und falls du Lust hast, den Untersetzer zusätzlich zu verschönern, ist jetzt auch der richtige Zeitpunkt.



Solltest du den Untersetzer grösser machen wollen, dann kannst du in den Stäbchenrunden einfach im selben Muster weiterhäkeln, also:
Zuerst jede M verdoppeln, dann jede 2., dann jede 3., dann jede 4. usw, bis die gewünschte Grösse erreicht ist, ganz einfach gell?
Es kann auch in jeder Runde die Farbe gewechselt werden.




Falls du noch Fragen hast, schreib mir gerne in die Kommentare.

Ich hoffe dir hat meine Anleitung gefallen - falls du Lust hast, schicke mir gerne ein Foto von deinem Werk.



Hier noch ein paar Bildchen von meinen Werken :-)







 

 

 

Bis bald (hoffentlich) ihr Lieben *wink*

Eure Olivia

Donnerstag, 21. Mai 2015

Gewinner und Gewinn

Mit ein paar Tagen Verspätung,
bin ich endlich dazu gekommen, den Gewinner meines kleinen 
Give Aways auszulosen.

Zuerst möchte ich mich aber ganzganz fest für die vielen lieben Kommentare 
BEDANKEN!
 
 

Ich habe mich über jeden einzelnen so gefreut, so viele liebe Worte, einfach schön.
Danke :0))


Jedem von euch hätte ich es gegönnt, jedem von euch habe ich fest die Daumen gedrückt,
war dann auch etwas schwierig, 
mit gedrückten Daumen die Namen lesbar auf die Zettelchen zu bringen hihi
Hat dann aber doch geklappt, schwupps, alle ab in die Dose, fest geschüttelt, Augen zugekniffen, ein Zettelchen rausgefischt und tadaa haben wir die Gewinnerin :-)



Liebe Silvie, ganz herzliche Gratulation!  

  Ich hoffe du freust dich :-)




Auch ich habe was gewonnen übrigens, und zwar bei Victörtchen,
und zwaaar ein ganz tolles selbstgebasteltes Bild!

Schaut mal, ist das nicht toll?



Ihr könnt euch bestimmt erinnern, in meinem letzten Post habe ich euch 
meine neue, noch nicht fertige Biderwand gezeigt.
Die ist jetzt nämlich fertig, denn genau dieses Bild hängt nun auch dort.

Mögt ihr sehen?


Etwas näher ran


Ich freu mich so! Lieben Dank nochmals liebes Victörtchen :-)




Dann habe ich mit Linchen getauscht, sie hat sich ein gestricktes Häsli gewünscht,
und ich habe mich im Gegenzug überraschen lassen.
Und wie sie mich überrascht hat, so tolle Dinge habe ich bekommen!


Zum Beispiel diese megasüsse Katze, ich bin so verliebt :-)


Diesen tollen Untersetzer unten rechts, aus wunderschönen Farben


Ausserdem ein tolles umhäkeltes Glas...für dieses müsst ihr nochmals nach oben scrollen zum ersten Bild, es lohnt sich :0)

Und noch ein kleines Tilda Holzhäuschen, das zeige ich euch ein anderes Mal.

Auch hier nochmals vielen Dank liebes Linchen für diesen schönen Tausch!




Übrigens....auf Instagram ist ein Virus ausgebrochen, und er nimmt kein Ende. 
Auch ich wurde nicht verschont.
"Schuld" ist die liebe Constance von Nach Stich Und Faden :-)

Es handelt sich um den CAMPER-Virus.

Achtung, wer sich nicht infizieren möchte, sollte jetzt wegklicken!



Bereits während ich diesen gehäkelt habe, studierte ich bereits an einem Zweiten herum, und dieser sollte etwas grösser werden.


Ohne grosse Pause habe ich dann sogleich - dieses Mal Frei Schnauze - weitergehäkelt
und das kam dabei raus.


Dieser hängt nun bei meinem Nähplatz 


Seht ihr den kleinen Blumentopf mit Blümchen im Fenster?
Ist etwas schwierig zu erkennen gell.



Die Anleitung für den Camper-Anhänger findet ihr überigens hier *klick*
Danke liebe Constance für diese süsse Anleitung!



Das wars für heute, ich hoffe es hat euch gefallen und wir sehen uns bald wieder :-)
Habt einen wunderbaren Tag!


Ach ja liebe Silvie, schickst du mir noch deine Adresse bitte :-)

Eure Olivia

Montag, 27. April 2015

Ein bisschen hiervon und davon UND etwas für EUCH

Heute ist es soweit.

Ich habe eine kleine Verlosung für euch,
meine allererste Verlosung hier :-)

Bevor wir uns diese näher anschauen, habt ihr aber noch eine kleine Bilderflut zu überstehen.
Das seid ihr ja aber gewohnt von mir gell :0)


Ich habe schon wieder vorallem Wohnungsbilder


denn bei dem tollen Wetter, welches hier vorzufinden war die letzten Tage...


...war ich vorallem draussen unterwegs und kam nicht an die Nähmaschine :-)


 

Und wenn ich es Zuhause mal schaffe, meine Finger krativ zu beschäftigen...


gibt es dennoch (noch) nichts zu zeigen für euch.


Denn ich bin vorallem am Häschen stricken. 
Wer sich nicht mehr so recht erinnern kann, hier entlang bitte zur Auffrischung *klick*


"Per Zufall" ist eine neue GreenGate Decke eingezogen bei mir.
Wie hätte ich dazu nein sagen können? :-)


 
Einmal fast schon obligatorisch mein Nähtisch, ich mag den aber auch echt gerne =P


 


Hier einmal die nicht so schöne "TV" Seite des Wohnzimmers.


Wer ein scharfes Auge besitzt, sieht Blümchenbilder in den Rahmen.
Ich habe mich im Aquarellmalen versucht :-)

 
Von Weitem sieht es ganz ok aus, muss ja auch niemand sooo genau hinschauen gell :0)


 
Übrigens lag ich draussen nicht nur auf der faulen Haut!

Auch da war ich zumindest einmal kreativ.


Diese süssen Tilda-Blumen wollte ich schon lange mal werkeln.
Eigentlich sollten es viel mehr werden...
aber die brauchen doch etwas mehr Zeit als gedacht!


Somit wären wir schon ungefähr beim neuen Thema :-)

DIE VERLOSUNG

Danke für über 100 Leser, das ist so schön!

Danke für die vielen lieben Worte!

Danke, dass ihr mir trotz meiner äusserst sporadischen Anwesenheit so treu seid!

DANKE

Und das hier habe ich für euch, ich hoffe, ich kann euch so jemandem von euch eine kleine Freude machen :-)




Wer in den Lostopf hüpfen möchte, schreibt dies ganz einfach in einem Kommentar.
Wenn ihr das Bild mitnehmen würdet, würde ich mich sehr freuen darüber.

Nun wünsche ich euch einen ganz schönen Abend und drücke allen die Daumen!

Eure Olivia


Sonntag, 15. März 2015

Die Tilda und Co. Neuzugänge

Heute machen wir einfach mal Querbeet, seid ihr bereit?

Es ist ja schon wieder etwas länger her seit meinem letzten Post, es hat sich also dementsprechend so viel angestaut, dass ich euch gar nicht alles werde erzählen können - aber wir machen einfach mal gell :0)
Schon ganz lange stand auf meiner Tilda Wunschliste die süsse Tilda Katze, welche ich vor ein paar Wochen dann endlich mal genäht habe!
Und ich bin so verliebt
Deswegen folgen jetzt gleich ein paar Bildchen, viel Spass :-)

 


 
 
 
 
Jetzt lockern wir uns etwas auf und schauen ein bisschen in der Wohnung umher, habt ihr Lust?
Ein bisschen Küche...hier ist ein Setzkasten eingezogen...



...und wurde gleich noch etwas frisch aufgefüllt :0)


einmal umgedreht sind meine GreenGate Küchentücher
 
aus der Küche raus kommt mein Stoffschrank 

 


 
Und von der anderen Seite



Und jetzt drehen wir uns nach links, hier ist der Essbereich mit meinem geliebten Tellerregal


 

 



Hier seht ihr wieder zwei Neuzugänge, ich freu mich so darüber und sie fühlen sich schon total wohl :-) 


 
Wenn wir schon bei(m) Hasen sind, wechsle ich gleich zu meinen nächsten beiden "Neuzugängen"!
Vor fast einem Jahr habe ich bei meiner lieben Rosamine das Tilda Hare Mother and Child Nähset bestellt.
Nur fertig werden wollten die beiden einfach nicht!
Aber jetzt habe ich es eeendlich geschafft und ich werde sie nie mehr hergeben die Süssen.




 


 

 


  Voller Elan habe ich gleich noch ein Jäckchen gestrickt, für ein zweites Jäckchen hatte ich dann aber doch zuwenig Elan, da ich ja noch nicht auf so gutem Fuss bin mit den Stricknadeln :0)

 Meinen klitzekleinen Nähplatz möchte ich euch wieder mal zeigen
  Ich mag ihn total gerne..
Nun wünsche ich euch noch einen wundervollen Sonntag, ich hoffe ihr habt genau so viel Sonne wie ich und geniesst es!
  
Liebste Grüsse & bis bald hoffentlich!
Olivia